Wir über uns

Standarte KCV Arnsberg

Im Jahre 1934 gegründet, liegt der KCVA, Mitglied im Chorverband NRW e.V., im westlichen Teil des Sauerlandes.

Mit seiner typisch geprägten Landschaftsstruktur des Sauerlandes, mit ausgedehnten Wäldern, dem Möhnesee an seinem Nordrand und dem Sorpesee im Herzen des Kreischorverbandes, traditionsreichen Städten wie Arnsberg, Sundern und Balve sowie zahlreichen schmucken, typisch sauerländischen Dörfern mit einem hervorragendem Angebot des Hotel- und Gaststättengewerbes bietet der KCVA eine Fülle von Möglichkeiten für Erholung und Freizeit.

Insgesamt 69 Mitgliedschöre mit insgesamt über 2.100 aktiven Sängerinnen und Sängern bereichern das kulturelle Leben in dieser Region mit aktivem Chor- und Vereinsleben, durch Veranstaltungen wie Konzerte und viele andere musikalischen Aktivitäten in ihren Städten und Gemeinden. Mit den fast 300 jungen Sängerinnen und Sängern in unseren Kinder- und Jugendchören liegt der KCVA mit an der Spitze im Chorverband NRW e.V.

Kinderchor Bärenstark BalveNeben den traditionellen Männer- und Frauenchören sowie gemischten Chören sind auch moderne musikalische Stilrichtungen wie Pop-, Barbershop- und Gospelgesang insbesondere bei den jüngeren Chören in immer stärkerem Masse vertreten.

Mehrere Meister-, Konzert- u. Leistungschöre zeugen von einem überdurchschnittlich hohen Niveau unserer Chöre im KCVA. Eine gute Basis dafür sind die jährlich durchgeführten Beratersingen in unserem Kreischorverband.

Das erste Meisterchorsingen des heutigen Chorverbandes NRW e.V. fand am 25. und 26. September 1948 in Arnsberg unter der Beteiligung von 16 Chören aus dem Rheinland, Westfalen und Hannover statt. Danach richtete der KCVA erfolgreich in den Frauenchor EndorfJahren 1973, 1980, 1991, 2001, 2014 und 2017 weitere Meisterchorssingen aus sowie den 2. Volksliederwettbewerb des Chorverbandes NRW e.V. im Jahre 2008.

Komponisten bedeutender Chorwerke wie Theodor Pröpper aus Balve oder der im Jahre 2003 verstorbene Gustav Biener aus Arnsberg entstammen dem KCVA.

Die zahlreichen Konzertprogramme sowie Freundschaftssingen der Chöre im KCVA bieten vor allem auch Chören über die Grenzen des Kreischorverbandes Arnsberg hinaus die Möglichkeit zur Teilnahme. Wenn Sie eine SängeMGV-Niedereimerrfahrt planen und an der Teilnahme an Konzerten oder Freundschaftssingen interessiert sind, so besuchen Sie den KCVA im Sauerland und nehmen Sie Kontakt mit unseren Chören auf. Diese sind für neue Sängerfreundschaften offen. Der Vorstand des KCVA hilft Ihnen auch gern bei der Vermittlung von Kontakten zu seinen Chören.

Nicole_Heinz-Bernd
2015: Ehrenvorsitzender
H.B. Schulte+ gratuliert seiner
Nachfolgerin Nicole Kupitz.

Lesen Sie dazu auch den Bericht der heimischen Presse.








Diese Seite wird mit Wordpress verwaltet.

Internet by Uplus